Men

FAB Men ist das Leistungsteam der Männer von FAB. Das Team wurde als eines der ersten gegründet und besteht seit mehr als 20 Jahren.

Sommertraining

ab April

Sommertraining

Montag 19:30 – 22:00
Schönau, Bern

Mittwoch 19:30 – 22:00
Schönau, Bern

Wintertraining

ab November

Wintertraining

Mittwoch 19:00 – 20:30
Grosse Allmend (Kunstrasen), Bern

Team 2019

Ultimate Frisbee Team
  • 1. & 2. Rang Sky Bowl
  • 1. Rang Disc Days Cologne
  • 2. Rang Vienna Spring Break, 1. Rang SotG
  • 2. Rang Schweizermeisterschaft
  • 4. Rang EUCR-S, 1. Rang SotG
  • 11. Rang EUCF, 1. Rang SotG

Team 2018

  • 1. Rang Disc Days Cologne
  • 1. Rang Sky Bowl
  • 17. Rang WUCC
  • 2. Rang EUCR-S, 1. Rang SotG
  • 13. Rang EUCF
  • 4. Rang EBUCC

Team 2017

  • 17. Schweizermeister Titel
  • 1. Rang Disc Days Cologne
  • 1. Rang Sky Bowl
  • 4. Rang an der EUCR-S (Europa Liga, Süd-Region), Bern
  • 3. Rang an der EUCF (Europa Liga), Caorle IT

Team 2016

  • 16. Schweizermeister Titel
  • 1. Rang EUCR-S (Europa Liga, Süd-Region), Lyon FR
  • 7. Rang EUCF (Europa Liga), Frankfurt DE
  • 1. Rang Disc Days Cologne (Spirit 1. Rang)
  • 2. Rang am Skybowl in Winterthur

Team 2015

  • 1. Rang Skyline Cup Frankfurt
  • 2. Rang am Skybowl in Winterthur

Team 2014

  • 8. Rang EUCF (Europa Liga)
  • 1. Rang EUCR-S (Europa Liga, Süd-Region)

Team 2013

  • 15. Schweizermeister Titel
  • 4. Rang XEUCF (Europa Liga)

Team 2012

  • 4. Rang EUCF (Europa Liga)
  • 1. Rang Dogs Outdoors'12
  • 14. Schweizermeister Titel
  • 1. Rang am Skybowl in Winterthur

Team 2011

  • 1. Rang EUCF (Europa Liga)
  • 1. Rang Dogs Out1. Rang am Windmill Windup in Amsterdamdoors'12
  • 1. Rang am Skybowl in Winterthur

Team 2010

  • 1. Rang EUCF (Europa Liga)
  • 13. Schweizermeister Titel
  • 1. Rang am Windmill Windup in Amsterdam
  • 1. Rang am Skybowl in Winterthur

Team 2009

  • 12. Schweizermeister Titel
  • 5. Rang EUCF (Europa Liga)
  • 1. Rang EUCR

Team 2008

  • 11. Schweizermeister Titel
  • Turniersieger an diversen Turnieren

Team 2007

  • 1. Rang EUCR
  • 1. Rang Mainz Deluxe
  • 1. Rang in Stans

Team 2006

  • 10. Schweizermeister Titel in Folge
  • 7. Platz Copenhagen

Team 2005

  • 9. Schweizermeister Titel in Folge

Team 2004

  • 8. Schweizermeister Titel in Folge
  • Gewinner der Champions League
  • Spirit of the Game: 1. Platz Champions League Cambridge2004

Team 2003

  • 7. Schweizermeister Titel in Folge
  • Turniersieg in Mainz, Championsleague, Bologna und Rotterdam zum 2. Mal in Folge
  • Spirit of the Game: 1. Platz Rotterdam

Team 2002

  • 6. Schweizermeister Titel in Folge
  • Spirit of the Game: 2. Platz WUCC in Hawaii 2002

Team 2001

  • 5. Schweizermeister Titel in Folge
  • Spirit of the Game: 1. Platz EUCC in Prag

Team 2000

  • 4. Schweizermeister Titel in Folge

Team 1999

  • 3. Schweizermeister Titel in Folge

Team 1998

  • 2. Schweizermeister Titel in Folge

Team 1997

  • 1. Schweizermeister Titel