[2019-04-17] FAB Men startet am Skybowl erfolgreich in die Saison 2019

Als FAB weiss und FAB blau durften wir am diesjährigen Skybowl gleich mit zwei Teams starten. Beide Teams blieben in der Gruppenphase unbesiegt (FAB weiss vs: Sykhawks, Headless und Flying Colors; FAB blau vs: Crazy Dogs II, Innsiders, PlatZHirsch) und qualifizierten sich direkt für die Viertelfinals am Sonntag.

Aufgrund von Schneefall und zur Schonung des Rasens wurden die sonst schon kurzen Spiele von 40 Minuten auf 25 Minuten reduziert. Umso wichtiger wurde also der Start ins Game! FAB blau erspielten sich den Finaleinzug im Viertelfinal gegen die Flying Colors und im Halbfinal gegen die Kassierer (M.U.C) jeweils im Universe Point. FAB weiss setzten sich im Viertelfinal gegen die Innsiders und im Halbfinal gegen die Panthers jeweils deutlich durch. Das Finalspiel: FAB weiss gegen FAB blau. Das ausgeglichene Finale blieb bis zum Ende spannend. Am Ende konnte FAB weiss trotz Double Game Point die Scheibe in der Endzone nicht unter Kontrolle bringen. FAB blau gewann mit 12:11 den Universe Point und somit auch den Skybowl 2019.

Bei FAB weiss gab es nach dem Finale lange Gesichter – bei FAB blau langanhaltende Freude! Gemeinsam als ganzes Team jedoch ein gelungener Auftakt in die Saison 2019 - Plätze 1 und 2 für FAB Men am Skybowl.

Feel the Bern!

Päscu #97