[2018-04-18] FAB am SkyBowl 2018

Traditionsmässig das erste Aussenturnier der Saison bot der SkyBowl in Winterthur dieses Jahr wieder einmal prächtiges Wetter und spannende Spiele. Für die Flying Angels Bern waren sowohl das erste Männerteam wie auch ein Mix aus erstem und neu gegründetem zweiten Frauenteam am Start.

Erstmals in der Geschichte des Clubs stellen wir im aktuellen Jahr zwei Frauenteams an der Schweizermeisterschaft. Für eine optimale Vorbereitung, hat sich das zweite Frauenteam für den SkyBowl angemeldet und das Turnier genutzt, um neuen Spielerinnen erste Turniererfahrung oder eine neue Rolle auf dem Spielfeld zu bieten. Demnach standen auch weniger die endgültigen Resultate im Mittelpunkt, sondern die Entwicklung einzelner Personen und des Teams über das Turnier hinweg. Mit ein paar Frauen aus dem ersten Team verstärkt, schaffte es FAB II die Favoritinnen des Turniers auch mal ins Wanken zu bringen. Mindestens drei der sechs Spiele wurden im Universe entschieden. Schlussendlich resultierten aber dank zwei Siegen (jeweils gegen GoHo) nur der 7. Schlussrang. Die Turniersiegerinnen in der Frauen Division kamen aus Basel.

Etwas erfolgreicher absolvierten die Männer ihr Vorbereitungsturnier. Souverän wie gewohnt zogen sie als Gruppensieger ins Viertelfinale ein. Am Sonntag konnten sie dieses gegen die Stadtrivalen Panthers gewinnen und siegten danach auch im Halbfinale. Das Finalspiel gegen die Crazy Dogs aus Stans war zwar zu Beginn noch eng, mit einem "fast full-field Overhead" konnte sich FAB aber schlussendlich einen 15-10 Sieg sichern. Herzlichen Glückwunsch!

FAB am SkyBowl