[2017-09-20] 2 hard 2 bite (U18) und Ultimate Bats (U15) gewinnen die BUS 2017

Genau 100 SchülerInnen haben am Samstag in den Kategorien U15 und U18 um den Berner Ultimate Schülermeistertitel gespielt. Erstmals wurde auf dem neuen Kunstrasen auf der Allmend gespielt, der beste Bedingungen für das Schülerturnier bot. Die SchülerInnen waren alle mit viel Einsatz und Freude dabei. Die beiden Siegerteams haben beide schon zum fünften Mal (damals noch als gemeinsames Team) an der BUS teilgenommen. Mittlerweile haben die beiden Teamcaptain, Andri und Fadri, Kollegen aus dem Kirchenfeldgymnasium und aus Rüfenacht/Muristalden um sich geschart und zwei starke Teams gebildet. Ganz toll war aber, dass dieses Jahr auch viele neue Teams mitgespielt haben, insbesondere auch sehr junge SchülerInnen. Bei der ersten Teilnahme war es für sie teilweise noch schwierig, gegen die älteren, grösseren und bereits erfahreneren Teams Punkte zu machen. Aber das Beispiel von Andri und Fadri zeigt, dass bei wiederholter Teilnahme in ein paar Jahren vielleicht auch für diese Teams einmal der Titel drin liegt!

In der Kategorie U18 hatten wir gleich drei Teams, die gleich viele Punkte in der Spiritwertung erreichten und gemeinsam SotG Sieger wurden: Green Star, Nessuno und 2 hard 2 bite. In der Kategorie U15 konnte das neue Team "Happy Meal“ neben dem Sieg im kleinen Final auch gleich noch den SotG Titel abholen! Herzliche Gratulation allen SchülerInnen zu ihrem Einsatz und ihrer tollen Leistung!

BUS 2017

Bilder:

Rangliste:
BUS 2017