Flying Angels Bern


Leitbild

Der Ultimate Frisbee Club Flying Angels Bern (FAB) besteht aus sechs Teams, dem Open, Coed, Master, Junioren, Women und Plus Team. Der Club ist politisch und konfessionell neutral.

Clubstruktur und Management

Wir unterhalten eine effektive und effiziente interne Organisation, um unsere obersten Ziele und wertvorstellungen zu erreichen. Die Strategie und damit auch die Ziele des Clubs werden vom Vorstand definiert. Die Teams sind in dieser Strategie eingebunden. Die Interessen der Teams werden durch die Teamchefs gewahrt. Die Teamchefs unterstehen dem Vertreter der technischen Kommission (TK). Der Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern, denen die Verantwortlichkeit über die Bereiche Präsidentschaft, Finanzen, Kommunikation, IT, Marketing, PR, Sponsoring, Eventmanagement, Administration sowie technische Kommission obliegt. Die Vorstandsmitglieder vertreten die Interessen des Clubs sowie der einzelnen Teams, sie geben Richtlinien vor, erarbeiten Reglemente und koordinieren die Aktivitäten des Clubs. Der Vorstand leitet den Verein und hat alle Kompetenzen, die nicht ausdrücklich einem anderen Organ zustehen. Er sorgt insbesondere für die Einhaltung der Statuten und Durchsetzung der Beschlüsse. Er ist dafür besorgt, dass die vorhandenen Mittel wirtschaftlich und sparsam verwendet werden. Dem Vorstand obliegt die Planung, welche den erfolgreichen Fortbestand des Vereins sicherstellt. Der Club ist nicht gewinnorientiert. Alle Einnahmen werden zu Gunsten unserer Mitglieder verwendet. FAB ist unabhängig – die Grundleistungen werden durch Eigenmittel finanziert. Unsere Interessen vertreten wir, wenn nötig, aktiv in übergeordneten (Frisbee)-Organisationen wie beispielsweise der Swiss Ultimate Association (SUA) oder der Stadtbernischen Vereinigung für Sport.

Werte und Ziele

Der Frisbee Club Flying Angels Bern bezweckt die Förderung und die Verbreitung des Frisbeesports, hauptsächlich in der Region Bern. Der Club bietet Ultimate-Trainings, aber auch andere Disziplinen wie beispielsweise Freestyle und DDC. Die Flying Angels richten sich nach den Interessen des Leistungs-, des Breiten- und des Juniorensports. Wir engagieren uns als Teilnehmer und Organisator von regionalen, nationalen und internationalen Turnieren und Meisterschaften. Wir streben sportlichen Erfolg an, wollen aber auch Spass am Frisbeesport ermöglichen. Aus Leistungssportlicher Sicht werden die Ziele teamspezifisch definiert. Als Club wollen wir das beste nationale Ultimate-Team stellen und internationale Spitzenresultate erreichen.

Zusammen-Arbeit und Zusammen-Sein

Wir messen uns an der Zufriedenheit unserer Mitglieder, die den Club tragen. Wir wollen unseren Mitgliedern ein möglichst optimales Umfeld zur Ausübung ihres Sportes sicherstellen. Dabei sollen die Interessen verschiedener Ziel- und Altersgruppen berücksichtigt werden – wir bieten ein Frisbee-Angebot für alle Lebensphasen. Der Club widmet den kollegialen Beziehungen besondere Aufmerksamkeit. Toleranz und Respekt sind uns wichtig. Wir leben den Spirit of the Game auch neben dem Spielfeld. Wir pflegen eine offene und ehrliche Kommunikation sowohl gegen innen als auch gegen aussen. Jedes Mitglied ist Schlüssel zur Erreichung unserer Ziele.

Die Angels und Frisbeesport: Past, Present & Future

angels_klein 
FAB-Booklet (Download 12MB)

Die Flying Angels Bern sind der erfolgreichste Frisbee Club in der Schweiz. Auf 13 Schweizermeistertitel kann der Club in den letzen 15 Jahre blicken. In Europa müssen sich die anderen Top-Teams am amtierenden Europameister (2010) Flying Angels Bern messen. Auf Lorbeeren ausruhen? Keineswegs, die Zukunft hat viel zu bieten (Junioren) und will erfolgreich bewältigt werden, also packen wir es an.