Frisbeesport = Schulsport

Mitglieder der Flying Angels Bern und Freunde haben im Rahmen des Fachprojektes Sport PHBern diese Informationen für den Gebrauch im Schulsport erstellt.

Frisbee

Ein Frisbee, auch Flugscheibe, Schwebedeckel, Segelscheibe, Wurfscheibe, Disc oder zu Deutsch ganz einfach und banal Scheibe genannt, ist ein meist aus Plastik gefertigtes, scheibenförmiges Sport- und Freizeitgerät. Es wird durch aerodynamischen Auftrieb und Kreiselbewegung in der Luft gehalten. Neben der bekannten Verwendung als Strandspielzeug, werden mit diesem Sportgerät auch zahlreiche Einzel- und Mannschaftssportarten gespielt. Ursprünglich aus den USA stammend, haben sich vor allem die Frisbee-Sportarten Ultimate und Discgolf mittlerweile rund um den Erdball verbreitet.

vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Frisbee

Diese Webseite soll einen einfachen und angenehmen Einstieg in den Umgang und das Spiel mit dem Frisbee geben. Sie wendet sich hauptsächlich an Lehrpersonen, da sie den Schwerpunkt auf den Einsatz des Frisbees im Unterricht leget. Dies soll jedoch nicht heissen, dass diese Homepage nicht auch für andere Besucher interessant und lehrreich sein kann.
Die Schwerpunkte liegen einerseits bei der Technik, d.h:

  • Wurf & und Fangtechnik
  • Spieltechnik

und andererseits beim Einsatz und der Anwendung im Schulunterricht. Genauer werden folgende Punkt behandelt:

  • Umsetzung der Techniklehre im Schulunterrich unter berücksichtigung der Klassengrössen
  • Ausarbeitung von einzelen Übungen
  • Planung von Unterrichtsteilen und grösseren Unterrichtssequenzen

Autorinnen und Autoren:

  • Brigitte Röthlisberger
  • Claudia Rutschi
  • Philip Musfeld (FAB)
  • Adrian Marthaler (FAB)

Betreut wurde die Autorengruppe von Christian Gasner.