Corona Trainings

Informationen zu den Club Trainings in 2-5er Gruppen

Tauscht euch aus! Macht ab, wer wann ein Trainingsprogramm organisiert oder erstellt. Unsere Coaches haben netterweise Beispiel-Trainings zusammengestellt.
Die erste Person, welche sich einschreibt und 18 Jahre alt ist, hat die Verantwortung für die jeweilige Gruppe. D.h. sie muss eine Liste mit ins Training nehmen, auf welcher die Kontaktdaten der anderen Gruppenmitglieder vermerkt sind, sowie das Schutzkonzept der SUA. Auf dem Smartphone reicht! Wir werden die Gruppen bis Montag bekannt geben.
Mit dem Einschreiben hast du dich verpflichtet, während mid. 3 Wochen immer am gleichen Ort und zur gleichen Zeit in der gleichen Gruppe Trainieren zu gehen. Wir hoffen auf einen regen Austausch und neue Bekanntschaften im Club, da die Gruppen durchmischt sein werden. In 5er Gruppen muss immer ein Gruppenmitglied pro Training auf «Schibelä» verzichten.

Der Club ist darauf angewiesen, dass ihr die Schutzkonzepte rigoros umsetzt, denn durch Misshandlung kann der Club gesperrt werden. Ihr tragt also Verantwortung auch für alle andern. Ihr solltet also auch nicht bei Trainingsbeginn bzw. -ende mit den anderen anwesenden Gruppen interagieren!

Beispiel Trainings by:

Clipboard

Weiter gelten die folgenden Bedingungen des Sportamtes:

  • Wer Symptome zeigt, bleibt daheim
  • Zu Hause duschen
  • Keine Fahrgemeinschaften
  • Auf Rituale wie Handshakes und Abklatschen wird verzichtet

Wenn du weitere Fragen oder technische Probleme hast, kannst du dich an clubbuero@flyingangels.ch wenden.